BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Heimaufsicht

Nach dem Wohn- und Teilhabegesetz (WTG), ist der Kreis Gütersloh zuständig für die Aufsicht über die Wohn- und Betreuungsangebote.

Zu diesen Angeboten gehören im Kreis Gütersloh:

  • Einrichtungen mit umfassendem Leistungsangebot,
  • Wohngemeinschaften mit Betreuungsleistungen und
  • Gasteinrichtungen.

Umfasst sind hiervon Einrichtungen für die Pflege und Betreuung volljähriger Menschen und Angebote für volljährige Menschen mit Eingliederungshilfebedarfen.

Aufgabe der Heimaufsicht ist es, dafür zu sorgen, dass die Interessen und Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer dieser Einrichtungen beachtet und geschützt werden. Darüber hinaus soll die Heimaufsicht die angemessene Qualität der Betreuung und Pflege in der Einrichtung sicherstellen.

Die Überprüfung der Betreuungseinrichtungen erfolgt durch regelmäßige und anlassbezogene Prüfungen. Grundsätzlich werden die Prüfungen ohne vorherige Ankündigung durchgeführt.

Die Ergebnisse der durchgeführten Regelprüfungen werden in einem Ergebnisbericht zusammengefasst und veröffentlicht.

Für Fragen stehen Ihnen Ihre Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Durch die Aufgabenstellung der Heimaufsicht sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oftmals im Außendienst tätig. Aus diesem Grund wird empfohlen, vor einem Besuch telefonisch einen Termin abzustimmen.

Weitere Informationen zu diesem und vielen anderen Themen rund um die Pflege bietet das Pflegeinfomationssystem Online der Kreisverwaltung - kurz: PfIO - unter www.pflege-gt.de

Zuständige Mitarbeiter/innen

Name Zuständigkeit      
Frau Susat


Ansprechpartnerin für Harsewinkel, Herzebrock-Clarholz, teilweise Gütersloh

Erreichbarkeit: 
Mo-Fr vormittags

   
Frau Afflerbach


Ansprechpartnerin für Rheda-Wiedenbrück, Schloß Holte-Stukenbrock

Erreichbarkeit:
Mo-Fr vormittags                    
   
Frau Hurlbrink


Borgholzhausen, Halle, Steinhagen, Versmold, Werther, teilweise Gütersloh

     
Herr Bünte


Langenberg, Rietberg, Verl, teilweise Gütersloh

     
N.N.                      Pflegefachkraft

Kontakt

Sachgebiet 3.3.5: Betreuung und Heimaufsicht
Wasserstraße 14,
33378 Rheda-Wiedenbrück
E-Mail: abt33@kreis-guetersloh.de

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an.

Downloads

Kein Download hinterlegt
Heimaufsicht

Nach dem Wohn- und Teilhabegesetz (WTG), ist der Kreis Gütersloh zuständig für die Aufsicht über die Wohn- und Betreuungsangebote.

Zu diesen Angeboten gehören im Kreis Gütersloh:

  • Einrichtungen mit umfassendem Leistungsangebot,
  • Wohngemeinschaften mit Betreuungsleistungen und
  • Gasteinrichtungen.

Umfasst sind hiervon Einrichtungen für die Pflege und Betreuung volljähriger Menschen und Angebote für volljährige Menschen mit Eingliederungshilfebedarfen.

Aufgabe der Heimaufsicht ist es, dafür zu sorgen, dass die Interessen und Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer dieser Einrichtungen beachtet und geschützt werden. Darüber hinaus soll die Heimaufsicht die angemessene Qualität der Betreuung und Pflege in der Einrichtung sicherstellen.

Die Überprüfung der Betreuungseinrichtungen erfolgt durch regelmäßige und anlassbezogene Prüfungen. Grundsätzlich werden die Prüfungen ohne vorherige Ankündigung durchgeführt.

Die Ergebnisse der durchgeführten Regelprüfungen werden in einem Ergebnisbericht zusammengefasst und veröffentlicht.

Für Fragen stehen Ihnen Ihre Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Durch die Aufgabenstellung der Heimaufsicht sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oftmals im Außendienst tätig. Aus diesem Grund wird empfohlen, vor einem Besuch telefonisch einen Termin abzustimmen.

Weitere Informationen zu diesem und vielen anderen Themen rund um die Pflege bietet das Pflegeinfomationssystem Online der Kreisverwaltung - kurz: PfIO - unter www.pflege-gt.de

Zuständige Mitarbeiter/innen

Name Zuständigkeit      
Frau Susat


Ansprechpartnerin für Harsewinkel, Herzebrock-Clarholz, teilweise Gütersloh

Erreichbarkeit: 
Mo-Fr vormittags

   
Frau Afflerbach


Ansprechpartnerin für Rheda-Wiedenbrück, Schloß Holte-Stukenbrock

Erreichbarkeit:
Mo-Fr vormittags                    
   
Frau Hurlbrink


Borgholzhausen, Halle, Steinhagen, Versmold, Werther, teilweise Gütersloh

     
Herr Bünte


Langenberg, Rietberg, Verl, teilweise Gütersloh

     
N.N.                      Pflegefachkraft

Altenheim, Pflegeheim, Heimüberwachung, Wohn- und Teilhabegesetz, WTG https://service.kreis-guetersloh.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/1066/show
Sachgebiet 3.3.5: Betreuung und Heimaufsicht
Wasserstraße 14 33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon +49 5241 85-0
Fax +49 5241 85-2343

Frau

Susat

Sachbearbeitung

R 006 (2. OG)

+49 5241 85-2313
g.susat@kreis-guetersloh.de

Frau

Hurlbrink

Sachbearbeitung

005 (2.OG)

+49 5241 85-2317
k.hurlbrink@kreis-guetersloh.de

Herr

Bünte

Sachbearbeitung

006 (2. OG)

+49 5241 85-2390
m.buente@kreis-guetersloh.de