BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Artenschutz: Erteilung von EU-Bescheinigungen (Cites)

Zum Schutz der streng geschützten Arten ist eine EU-Bescheinigung notwendig, um die legale Herkunft nachzuweisen. Ohne diese Bescheinigung ist der Erwerb von streng geschützten Tieren nicht erlaubt.

Auch wer eigene Nachzuchten vermarkten möchte, muss beim Kreis Gütersloh eine EU-Bescheinigung beantragen.

Zuständige Mitarbeiter/innen

Name Zuständigkeit      
Bettina Landwehrjohann Buchstaben A - Hel      
Nadine Bettendorf Buchstaben Hem - O      
Susanne Siefert Buchstaben P - Z

Unterlagen

Dies hängt von der jeweiligen Tierart ab.

Für streng geschützte Schildkröten ist zum Beispiel die Vorlage eines Tierausweises in 3-facher Ausfertigung notwendig.

Gebühren

Eine Gebühr fällt an, wenn eine EU-Bescheinigung beantragt und ausgestellt wird. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach dem Arbeitsaufwand und dem Wert des Tieres.

Zahlungsart

Überweisung

Kontakt

Sachgebiet 4.5.1: Abfall und Boden
Wasserstraße 14,
33378 Rheda-Wiedenbrück
E-Mail: abt45@kreis-guetersloh.de

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an.