BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Beratung, Qualifizierung und Vermittlung für über 25-Jährige (Jobcenter Kreis Gütersloh)

Sie haben beim Jobcenter Kreis Gütersloh Arbeitslosengeld II neu beantragt oder beziehen es bereits?

Andernfalls gelangen Sie hier zur Antragstellung Arbeitslosengeld II.

Wenn Sie unter 25 Jahre alt sind, ist für Sie die Beratung für junge Menschen die richtige Dienstleistung.

Grundsätzlich ist bei der Arbeitssuche Ihre Eigeninitiative gefragt! Wir setzen voraus, dass Sie sich selbst bewerben und zumutbare Beschäftigungen annehmen, auch wenn sich diese von Ihrer früheren Tätigkeit unterscheiden oder der Arbeitsort weiter entfernt ist.

Ziel der Beratungsarbeit im Jobcenter Kreis Gütersloh ist, dazu beizutragen, dass Sie Ihren Lebensunterhalt unabhängig von der Grundsicherung aus eigenen Mitteln und Kräften bestreiten können. Dabei unterstützen wir Sie umfassend.

Die Mitarbeitenden des Jobcenters Kreis Gütersloh arbeiten nach folgenden Leitsätzen:

  • Fachkräfte entwickeln
  • Arbeitskräfte vermitteln
  • Teilhabe ermöglichen

Ihre aktuelle Situation ist ausschlaggebend für die individuellen Förder- und Vermittlungsleistungen, die wir Ihnen anbieten (nach gesetzlichen Vorgaben). Wichtig: Die Antragstellung und Bewilligung muss vor der Entstehung der Kosten erfolgen! Bitte sprechen Sie Ihre Arbeitsberaterin oder ihren Arbeitsberater rechtzeitig an.

Hier einige Beispiele rund um die Beratungsarbeit:

  • Kostenerstattung rund um die Bewerbung (Bewerbungsunterlagen, Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen, Kosten bei Arbeitsaufnahme, etc.)
  • Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Training von Vorstellungsgesprächen
  • Betriebliches Praktikum oder Probebeschäftigung
  • Deutsche Sprache im Beruf
  • Hilfe bei der Organisation der Kinderbetreuung

Je nach Lebenslage stehen Ihnen spezialisierte Arbeitsberaterinnen und Arbeitsberater von Anfang an zur Seite. Hier werden Themen aufgegriffen wie:

  • Besondere Fördermöglichkeiten für Menschen mit Behinderung
  • Menschen im Rehabilitationsverfahren
  • Kinderbetreuung, insbesondere die Situation Alleinerziehender
  • Migration und Sprachförderung
  • Vermittlung von Hilfen bei Suchterkrankungen
  • Vermittlung von Hilfen bei psychischen Erkrankungen
  • Übergang Schule und Beruf (Link Beratung Junge Menschen)
  • Ausbildungsstellenvermittlung (Link Beratung Junge Menschen)

Ort

Sachgebiet

Borgholzhausen

Arbeit Nord (Sachgebiet 5.2.1)

Gütersloh

Arbeit Mitte 1 (Sachgebiet 5.2.2) und Arbeit Mitte 2 (Sachgebiet 5.2.3)

Halle (Westf.)

Arbeit Nord (Sachgebiet 5.2.1)

Harsewinkel

Arbeit Ost-West (Sachgebiet 5.3.1)

Herzebrock-Clarholz

Arbeit Süd (Sachgebiet 5.3.3)

Langenberg

Arbeit Süd (Sachgebiet 5.3.3)

Rheda-Wiedenbrück

Arbeit Süd (Sachgebiet 5.3.3)

Rietberg

Arbeit Süd (Sachgebiet 5.3.3)

Schloß Holte-Stukenbrock

Arbeit Ost-West (Sachgebiet 5.3.1)

Steinhagen

Arbeit Nord (Sachgebiet 5.2.1)

Verl

Arbeit Ost-West (Sachgebiet 5.3.1)

Versmold

Arbeit Nord (Sachgebiet 5.2.1)

Werther (Westf.)

Arbeit Nord (Sachgebiet 5.2.1)

Weitere Dienstleistungen zum Thema

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an.

Downloads

Kein Download hinterlegt