BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Recyclingmaterial im Straßen- oder Erdbau

Sie wollen Recyclingmaterial (Baustoffrecycling o.ä.) im Straßen- oder Erdbau einsetzen?

Dazu benötigen Sie eine wasserrechtliche Erlaubnis, die Sie bei der Unteren Wasserbehörde beantragen müssen.

 

Weiterführende Informationen

Infos zum Recyclingmaterial (RCL)

Kontakt

Sachgebiet 4.4.1: Untere Wasserbehörde
Wasserstraße 14,
33378 Rheda-Wiedenbrück
E-Mail: abt44@gt-net.de

Ansprechpartner

Frau Traeger:

Zuständig für: Gewerbliche Grundwasserförderung, Indirekteinleitung von Abwasser (alle Anhänge außer Anhang 49 (mineralölhaltiges Abwasser)), Niederschlagswasserbeseitigung (BImSch-Anlagen), Recyclingmaterial jeweils für die Orte: Gütersloh, Verl, Rietberg, Rheda-Wiedenbrück, Langenberg, Schloß Holte-Stukenbrock

Herr Wegner:

Zuständig für: Gewerbliche Grundwasserförderung, Niederschlagswasserbeseitigung (BImSch-Anlagen), Indirekteinleitung von Abwasser (alle Anhänge außer Anhang 49 (mineralölhaltiges Abwasser)), Recyclingmaterial, jeweils für die Orte: Werther, Borgholzhausen, Halle, Steinhagen, Harsewinkel, Herzebrock-Clarholz, Versmold

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an.