BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Umwelthygienische Beratung

Häufig werden Krankheitssymptome, wie Kopfschmerzen, Augenreizungen, Reizungen der Atemwege, allgemeines Unwohlsein, Schlafstörungen etc. mit Umwelteinflüssen in Verbindung gebracht. Insbesondere macht man hierfür folgende Einflüsse verantwortlich:

  • Schadstoffe in Innenräumen/Wohnräumen (z.B. Holzschutzmittel, Weichmacher, Asbest)
  • Hygieneprobleme in Innenräumen/Wohnräumen (z.B. falsches Lüftungsverhalten, Schimmelpilzbildung, Schädlinge)
  • Belastungen der Außenluft (z.B. Ozon, Feinstaub, Beeinträchtigungen durch Kamine)
  • Belastungen des Wohnumfeldes (z.B. durch Lärm, Elektrosmog, Mobilfunk)
  • allgemeine Umweltbelastungen (z.B. UV-Strahlung, klimatische Einflüsse)

Die Abteilung Gesundheit berät alle betroffenen Bürger, Einrichtungen und Institutionen zu allen Fragen der Umwelthygiene. Bei Bedarf verweisen die MitarbeiterInnen zielgerichtet an die direkt zuständigen Stellen/Behörden (z.B. örtliche Ordnungsämter).

Sabine Teichmann-Webe Allgemeine Hygieneberatung (z.B. Lüftungsverhalten, Schimmelpilze, Schädlinge): Borgholzhausen, Halle (Westf.), Versmold, Werther (Westf.)      
Peter Helbig Allgemeine Hygieneberatung (z.B. Lüftungsverhalten, Schimmelpilze, Schädlinge): Gütersloh, Steinhagen      
Susanne Katczynski Allgemeine Hygieneberatung (z.B. Lüftungsverhalten, Schimmelpilze, Schädlinge): Harsewinkel, Herzebrock-Clarholz, Langenberg, Rheda-Wiedenbrück      
Peter Vogt Allgemeine Hygieneberatung (z.B. Lüftungsverhalten, Schimmelpilze, Schädlinge): Rietberg, Schloß Holte-Stukenbrock, Verl      
Agnes Wehmeier Beratung Schadstoffe im Innenraum, Außenluftbelastungen, allgemeine Umweltbelastungen: Gütersloh, Halle, Rietberg, Versmold      
Antje Herrmann Beratung Schadstoffe im Innenraum, Außenluftbelastungen, allgemeine Umweltbelastungen: Harsewinkel, Rheda-Wiedenbrück, Schloß Holte-Stukenbrock, Verl, Werther      
Monika Böhmer Beratung Schadstoffe im Innenraum, Außenluftbelastungen, allgemeine Umweltbelastungen: Steinhagen, Borgholzhausen, Herzebrock-Clarholz, Langenberg  
Umwelthygienische Beratung

Häufig werden Krankheitssymptome, wie Kopfschmerzen, Augenreizungen, Reizungen der Atemwege, allgemeines Unwohlsein, Schlafstörungen etc. mit Umwelteinflüssen in Verbindung gebracht. Insbesondere macht man hierfür folgende Einflüsse verantwortlich:

  • Schadstoffe in Innenräumen/Wohnräumen (z.B. Holzschutzmittel, Weichmacher, Asbest)
  • Hygieneprobleme in Innenräumen/Wohnräumen (z.B. falsches Lüftungsverhalten, Schimmelpilzbildung, Schädlinge)
  • Belastungen der Außenluft (z.B. Ozon, Feinstaub, Beeinträchtigungen durch Kamine)
  • Belastungen des Wohnumfeldes (z.B. durch Lärm, Elektrosmog, Mobilfunk)
  • allgemeine Umweltbelastungen (z.B. UV-Strahlung, klimatische Einflüsse)

Die Abteilung Gesundheit berät alle betroffenen Bürger, Einrichtungen und Institutionen zu allen Fragen der Umwelthygiene. Bei Bedarf verweisen die MitarbeiterInnen zielgerichtet an die direkt zuständigen Stellen/Behörden (z.B. örtliche Ordnungsämter).

Sabine Teichmann-Webe Allgemeine Hygieneberatung (z.B. Lüftungsverhalten, Schimmelpilze, Schädlinge): Borgholzhausen, Halle (Westf.), Versmold, Werther (Westf.)      
Peter Helbig Allgemeine Hygieneberatung (z.B. Lüftungsverhalten, Schimmelpilze, Schädlinge): Gütersloh, Steinhagen      
Susanne Katczynski Allgemeine Hygieneberatung (z.B. Lüftungsverhalten, Schimmelpilze, Schädlinge): Harsewinkel, Herzebrock-Clarholz, Langenberg, Rheda-Wiedenbrück      
Peter Vogt Allgemeine Hygieneberatung (z.B. Lüftungsverhalten, Schimmelpilze, Schädlinge): Rietberg, Schloß Holte-Stukenbrock, Verl      
Agnes Wehmeier Beratung Schadstoffe im Innenraum, Außenluftbelastungen, allgemeine Umweltbelastungen: Gütersloh, Halle, Rietberg, Versmold      
Antje Herrmann Beratung Schadstoffe im Innenraum, Außenluftbelastungen, allgemeine Umweltbelastungen: Harsewinkel, Rheda-Wiedenbrück, Schloß Holte-Stukenbrock, Verl, Werther      
Monika Böhmer Beratung Schadstoffe im Innenraum, Außenluftbelastungen, allgemeine Umweltbelastungen: Steinhagen, Borgholzhausen, Herzebrock-Clarholz, Langenberg  
Umwelthygiene, Innenraumhygiene, Wohnungshygiene, Schadstoffbelastungen, Umweltbelastung, Umwelteinflüsse, Hygieneprobleme, Hygieneberatung, Schimmelpilze, Holzschutzmittel, Elektrosmog, Mobilfunk, Raumluft, Luftbelastung https://service.kreis-guetersloh.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/981/show
Sachgebiet 2.4.4: Infektionsschutz
Herzebrocker Straße 140 33334 Gütersloh
Telefon +49 5241 85-1700
Fax +49 5241 85-1717

Herr

Helbig

Sachbearbeitung

1525

+49 5241 85-1701
p.helbig@kreis-guetersloh.de

Frau

Herrmann

Sachbearbeitung

1520

+49 5241 85-1669
a.herrmann@kreis-guetersloh.de

Frau

Katczynski

Sachbearbeitung

1526

+49 5241 85-1702
s.katczynski@kreis-guetersloh.de

Frau

Teichmann-Weber

Sachbearbeitung

1526

+49 5241 85-1671
s.teichmann-weber@kreis-guetersloh.de

Herr

Vogt

Sachbearbeitung

1527

+49 5241 85-1703
p.vogt@kreis-guetersloh.de

Frau

Wehmeier

Sachbearbeitung

1502

+49 5241 85-1667
a.wehmeier@kreis-guetersloh.de

Frau

Böhmer

Sachbearbeitung

1425

+49 5241 85-1690
m.boehmer@kreis-guetersloh.de