BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Kreisfeuerwehrschule St. Vit

Die weiterführende Ausbildung der ehrenamtlichen Feuerwehrkameraden, zu der der Kreis nach BHKG verpflichtet ist, findet zentral in der Kreisfeuerwehrschule in Rheda-Wiedenbrück – OT St. Vit – statt.

  • Sprechfunker
  • Atemschutzgeräteträger
  • Maschinist
  • ABC-Stoffe
  • Drehleitermaschinist
  • Truppführer
  • Truppführerfortbildung
  • Technische Hilfe
  • Absturzsicherung
  • Umgang mit der Kettensäge

Die Zahl der Lehrgänge richtet sich jeweils nach dem Schulungsbedarf der Feuerwehren im Kreis Gütersloh und variiert daher von Jahr zu Jahr. Im Schnitt wurden in den letzten Jahren etwa 500 Feuerwehrleute jährlich an der Kreisfeuerwehrschule ausgebildet.

Die Ausbildung auf Landesebene (Lehrgänge für Führungskräfte) findet am Institut der Feuerwehr in Münster auf Landeskosten statt.

Darüber hinaus erstattet der Kreis die entstandenen Kosten (Reisekosten, Verdienstausfall/Lohnfortzahlung) aus Landesmitteln.

Neben der Nutzung der Kreisfeuerwehrschule als Schulungseinrichtung für die Feuerwehrangehörigen steht die Schule auch für externe Nutzer, z.B. als Seminar- und Schulungsort zur Verfügung.

Z.Zt. wird die Schule regelmäßig u.a. durch die Polizei und den Rettungsdienst für Aus- und Fortbildungsmaßnahmen genutzt.

Um die Schule in diesem Maße nutzen zu können, müssen viele Leute mitwirken. Das sind zum einen die 57 aktiven Ausbilder der Feuerwehrschule sowie die Schulleitung, die aus einem 2-köpfigen Team besteht.

Eine weitere Ausbildungseinrichtung befindet sich auf dem Gelände der Kreisfeuerwehrschule; die Atemschutzübungsanlage.

Jeder ausgebildete Atemschutzgeräteträger muss jährlich einen Übungsgang durch die Atemschutzstrecke nachweisen, um seine Einsatzbereitschaft zu erhalten. Jährlich nehmen etwa 850 Kameradinnen und Kameraden das Angebot in der Atemschutzübungsanlage wahr.

Ansprechpartner für die Atemschutzübungsanlage ist Ron Schröter (s. Kontakte)

Kreisfeuerwehrschule
Am Lattenbusch 18
33378 Rheda-Wiedenbrück

 

 

Kontakt

Sachgebiet 2.6.1: Verwaltung, Brand- und Katastrophenschutz
Herzebrocker Straße 140,
33334 Gütersloh

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an.

Downloads

Kein Download hinterlegt