BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Ausgabe von Reitpferdekennzeichen und Reitplaketten

Beim Reiten ist es wie beim Autofahren: Erst anmelden, dann durchstarten!
Zumindest gilt das für das Reiten in der freien Landschaft. Dort ist beim Reiten auf privaten Straßen und Wegen ein gut sichtbares, beidseitig am Zaumzeug angebrachtes Kennzeichen zu tragen.

Die Reitkennzeichen sowie die Jahresplaketten werden von der Abteilung Umwelt des Kreises Gütersloh ausgegeben.

Der Kreis Gütersloh hat kein ausgewiesenes Reitwegenetz, sondern stellt über die "Freistellungsverordnung" das Reiten auf den Straßen und Wegen frei. In den verschiedenen Bundesländern sowie auch in den Kreisen von NRW gelten zum Teil andere Vorschriften.

Nähere Informationen, unter anderem zu den Kosten des Reitkennzeichens, finden Sie im Merkblatt (siehe Formulare/Download).

Unterlagen

Formular Reitplakette

Gebühren

Erste Beantragung eines Kennzeichens mit Jahresplakette für Einzelreiter: 39,00 Euro

Verlängerung des Kennzeichens (Jahresplakette) für ein Kalenderjahr: 31,00 Euro

Sie haben auch die Möglichkeit die Jahresplakette bis auf Widerruf zu abonnieren.

Die gewerbliche Nutzung (Reiterhöfe) muss separat beantragt werden.

Zahlungsart

Überweisung

Rechtsgrundlagen

Landschaftsgesetz NRW

Kontakt

Sachgebiet 4.5.1: Abfall und Boden
Wasserstraße 14,
33378 Rheda-Wiedenbrück
E-Mail: abt45@kreis-guetersloh.de

Ansprechpartner

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an.