Zum Inhalt wechseln
 

Lebensmittelbelehrung

Nach den gesetzlichen Vorschriften muss jede Person, die gewerbsmäßig mit bestimmten, unverpackten Lebensmitteln arbeitet, vor Arbeitsaufnahme eine Bescheinigung nach § 43 Infektionsschutzgesetz erwerben. Diese Bescheinigung erhalten Sie nach einer Belehrung im Gesundheitsamt.

Voraussetzung für die Belehrung beim Kreis Gütersloh ist, dass sich Ihr Wohnort oder Ihr Arbeitsplatz im Kreis Gütersloh befindet. Ansonsten melden Sie sich bei dem für Sie zuständigen Gesundheitsamt.

Es wird eine amtsärztliche Bescheinigung ausgestellt über eine erfolgte schriftliche und mündliche Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) zur Vorlage bei dem Arbeitgeber.

Bei Minderjährigen ist vorab eine Einverständniserklärung der Eltern erforderlich.

FAQ

1.Wann finden die Belehrungen statt?

Dienstag: 8.00 - 11.00 Uhr

Donnerstag: 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr

2. Muss ich mich vorher anmelden?

Eine Anmeldung für Einzelpersonen ist innerhalb der Sprechzeiten nicht notwendig. Bei der Anmeldung von Gruppen bitten wir die Hinweise zur Durchführung zu beachten.

3. Wie lange dauert die Belehrung?

Planen Sie ca. 1,5 Stunden ein.

4. Wie lange ist die Bescheinigung gültig?

Die Bescheinigung ist zwei Jahre gültig.
Es erfolgt dann in der Regel eine Nachbelehrung durch den Arbeitgeber.

5. Was muss ich mitbringen?

Mitzubringen sind amtliche Ausweispapiere wie: Reisepass, Personalausweis, Führerschein
Die Kosten betragen 25,00 € und sind in bar oder mit EC-Karte zu entrichten.

6. Werde ich körperlich untersucht?

Nein, es erfolgt eine Filmvorführung und anschließend eine schriftliche (Fragebogen) und mündliche Belehrung durch den Amtsarzt / Amtsärztin.

7. Muss ich die Kosten selber tragen?

Ja, außer es liegt eine schriftliche Kostenübernahme durch den Arbeitgeber vor.

Unterlagen

Ausweispapiere wie Reisepass, Personalausweis oder Führerschein

Gebühren

Die Kosten betragen 25,00 € und sind in bar oder mit EC-Karte zu entrichten.
Die Kosten müssen Sie selber tragen außer es liegt eine schriftliche Kostenübernahme durch den Arbeitgeber vor.

Rechtsgrundlagen

Infektionsschutzgesetz

Kontakt

Sachgebiet 2.4.1: Amtsärztlicher Dienst
Herzebrocker Straße 140,
33334 Gütersloh
E-Mail: gesundheitsamt@gt-net.de

Ansprechpartner

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an.