BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Unterhaltsvorschuss

Ein Kind, das im Geltungsbereich des Unterhaltsvorschussgesetzes lebt, hat Anspruch auf Unterhaltsvorschuss, wenn

  • es das 18.Lebensjahr noch nicht vollendet hat und es bei einem seiner Elternteile lebt, der ledig, verwitwet oder geschieden ist oder von seinem Ehegatten oder Lebenspartner dauernd getrennt lebt oder dessen Ehegatte oder Lebenspartner für voraussichtlich wenigstens 6 Monate in einer Anstalt untergebracht ist und
  • es nicht oder nicht regelmäßig Unterhalt vom anderen Elternteil oder Halbwaisenbezüge wenigstens in Höhe der Unterhaltsvorschussleistungen erhält.

Zusätzlich gelten für Kinder, die das 12. Lebensjahr bereits vollendet haben, eingeschränkte Zugangsvoraussetzungen. Sie haben nur dann Zugang zum Unterhaltsvorschuss, wenn

  • das Kind keine Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) bezieht oder durch die Unterhaltsleistung die Hilfebedürftigkeit des Kindes nach § 9 des SGB II vermieden werden kann oder
  • der alleinerziehende Elternteil nach Absatz 1 Nummer 2 UVG mit Ausnahme des Kindergeldes über eigene Einkünfte von mindestens 600€ brutto monatlich verfügt.
Martina Ramsel Unterhaltsvorschussbewilligung A-C und K-Z      
Mareen Huck Unterhaltsvorschussbewilligung D-F, H-J, M-O und X-Z      
Tanja Manzke Unterhaltsvorschussbewilligung G      
Maike Tomanek Unterhaltsvorschussbewilligung P-W      
Annette Sudbrock Unterhaltsvorschuss Einziehung A-G und K-L.      
Doris Austermann Unterhaltsvorschuss Einziehung H-J, M-O und X-Z      
Helga Kießling Unterhaltsvorschuss Einziehung P-W

Ist Ihr Wohnort

  • in der Stadt Rheda-Wiedenbrück, so ist das Jugendamt der Stadt Rheda-Wiedenbrück (www.rheda-wiedenbrueck.de),
  • in der Stadt Verl, so ist das Jugendamt der Stadt Verl (www.verl.de) oder
  • in der Stadt Gütersloh, so ist das Jugendamt der Stadt Gütersloh (www.guetersloh.de)
    für Sie zuständig.

Kontakt

Sachgebiet 3.5.1: Beistandschaften, Unterhaltsvorschuss, Elterngeldstelle
Herzebrocker Straße 140,
33334 Gütersloh

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an.

Unterhaltsvorschuss

Ein Kind, das im Geltungsbereich des Unterhaltsvorschussgesetzes lebt, hat Anspruch auf Unterhaltsvorschuss, wenn

  • es das 18.Lebensjahr noch nicht vollendet hat und es bei einem seiner Elternteile lebt, der ledig, verwitwet oder geschieden ist oder von seinem Ehegatten oder Lebenspartner dauernd getrennt lebt oder dessen Ehegatte oder Lebenspartner für voraussichtlich wenigstens 6 Monate in einer Anstalt untergebracht ist und
  • es nicht oder nicht regelmäßig Unterhalt vom anderen Elternteil oder Halbwaisenbezüge wenigstens in Höhe der Unterhaltsvorschussleistungen erhält.

Zusätzlich gelten für Kinder, die das 12. Lebensjahr bereits vollendet haben, eingeschränkte Zugangsvoraussetzungen. Sie haben nur dann Zugang zum Unterhaltsvorschuss, wenn

  • das Kind keine Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) bezieht oder durch die Unterhaltsleistung die Hilfebedürftigkeit des Kindes nach § 9 des SGB II vermieden werden kann oder
  • der alleinerziehende Elternteil nach Absatz 1 Nummer 2 UVG mit Ausnahme des Kindergeldes über eigene Einkünfte von mindestens 600€ brutto monatlich verfügt.
Martina Ramsel Unterhaltsvorschussbewilligung A-C und K-Z      
Mareen Huck Unterhaltsvorschussbewilligung D-F, H-J, M-O und X-Z      
Tanja Manzke Unterhaltsvorschussbewilligung G      
Maike Tomanek Unterhaltsvorschussbewilligung P-W      
Annette Sudbrock Unterhaltsvorschuss Einziehung A-G und K-L.      
Doris Austermann Unterhaltsvorschuss Einziehung H-J, M-O und X-Z      
Helga Kießling Unterhaltsvorschuss Einziehung P-W

Ist Ihr Wohnort

  • in der Stadt Rheda-Wiedenbrück, so ist das Jugendamt der Stadt Rheda-Wiedenbrück (www.rheda-wiedenbrueck.de),
  • in der Stadt Verl, so ist das Jugendamt der Stadt Verl (www.verl.de) oder
  • in der Stadt Gütersloh, so ist das Jugendamt der Stadt Gütersloh (www.guetersloh.de)
    für Sie zuständig.
Unterhaltsanspruch, Vaterschaft, Kindesunterhalt, Alleinerziehende, Beistandschaften https://service.kreis-guetersloh.de:443/verwaltungsgliederung/-/egov-bis-detail/dienstleistung/712/show
Sachgebiet 3.5.1: Beistandschaften, Unterhaltsvorschuss, Elterngeldstelle
Herzebrocker Straße 140 33334 Gütersloh
Telefon +49 5241 85-0
Fax +49 5241 85-2460

Frau

Kießling

Sachbearbeitung

1315

+49 5241 85-2410
h.kiessling@kreis-guetersloh.de

Frau

Sudbrock

Sachbearbeitung

1315

+49 5241 85-2409
a.sudbrock@kreis-guetersloh.de

Frau

Austermann

Sachbearbeitung

1310

+49 5241 85-2421
d.austermann@kreis-guetersloh.de

Frau

Strunz

Sachbearbeitung

1309

+49 5241 85-2408
k.strunz@kreis-guetersloh.de

Frau

Manzke

Sachbearbeitung

0309

+49 5241 85-2414
t.manzke@kreis-guetersloh.de

Frau

Ramsel

Sachbearbeitung

1309

+49 5241 85-2441
m.ramsel@kreis-guetersloh.de