BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Gütersloh

Die örtlichen Gutachterausschüsse sind als Behörde des Landes NRW auf der gesetzlichen Grundlage des Baugesetzbuches (§§ 192 ff. BauGB) bei den kreisfreien Städten, Kreisen und großen kreisangehörigen Gemeinden eingerichtet. Die Gutachterausschüsse sind selbstständige, unabhängige, an Weisungen nicht gebundene Kollegialgremien von Sachverständigen einschlägiger Fachrichtungen, die über spezielle Kenntnisse und Erfahrungen in der Grundstücksbewertung verfügen.

Zu den Aufgaben des Gutachterausschusses zählen unter anderem:

- Publikation von Daten über den örtlichen Grundstücksmarkt (Grundstücksmarktbericht)

- Führung und Auswertung einer Kaufpreissammlung

- Ermittlung von Bodenrichtwerten

- Ermittlung der für die Wertermittlung erforderlichen Daten

- Erstattung von Gutachten über den Verkehrswert von bebauten und unbebauten Grundstücken, sowie Rechten an Grundstücken auf Antrag

Zur Vorbereitung seiner Arbeiten, insbesondere zur Einrichtung und Führung einer Kaufpreissammlung, bedient sich der Gutachterausschuss einer Geschäftsstelle, die organisatorisch der Abteilung Geoinformation, Kataster und Vermessung angegliedert ist.

Weitere Informationen:

Gutachterausschuss Kreis Gütersloh

Bodenrichtwertinformationssystem NRW (BORISplus NRW)

Grundstücksmarktbericht

Verkehrswertgutachten

Adresse

Kreishaus Gütersloh
Herzebrocker Straße 140
33334 Gütersloh

Dienstleistungen

Alle Dienstleistungen der Einrichtung Einblenden / Ausblenden

Ansprechpartner

Norbert Austermann:
Tel.: +49 5241 85-1845

Thomas Linnenbrink:
Tel.: +49 5241 85-1846

Carsten Stiller:
Tel.: +49 5241 85-1844

Herr Reinsch:
Tel.: +49 5241 85-1842